Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Studio Job

Studio Job

Studio Job wurde 2000 von Job Smeets und Nynke Tynagel gegründet, die beide an der Design Academy in Eindhoven studiert haben. Fernab vom Minimalismus des modernen Industriedesigns ist Studio Job vor allem für den Monumentalismus und die Üppigkeit seiner Kreationen bekannt. Als Vorbilder dienen unterschiedlichste Einflüsse von Cartoons über historische und heraldische Motive bis zu Stilmöbeln und einfachen Alltagsgegenständen wie Küchenutensilien.

Der kreative Ansatz des Duos wurde bisweilen im Neobarock und Manierismus verortet, nutzt ironische Verfremdungen und sieht sich eher in der Tradition der angewandten Kunst als der expressiven Postmoderne. Die Werke von Studio Job sind unter anderem im Victoria and Albert Museum in London, dem Louvre in Paris oder dem Rijksmuseum Amsterdam zu sehen.

Informationen zur "Studio Job Wunderkammer" finden Sie hier.

Zur Website von Studio Job

künstler