Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Spielturm, spielplatz & labyrinth

spielen für kinder aller altersstufen*

Besondere Highlights das ganze Jahr über sind der Spielturm und der Spielplatz im Süden des Gartens, die Spaß und Spannung für Kinder bieten, aber auch Eltern zum Verweilen einladen. 

*Der Spielturm ist für Kinder ab 4 Jahren erlaubt, Kinder unter 4 Jahre können sich unter Aufsicht einer volljährigen Begleitperson am Spielplatz und im Labyrinth vergnügen.

Der Spielturm – Spielen auf mehreren Ebenen

Im Spielturm eröffnen sich auf vier übereinander angeordneten Ebenen verschiedenste Spielerlebnisse, verbunden über ein einmaliges vertikales Kletternetz, das sich auf einer Höhe von knapp 14 Metern frei beklettern lässt. Hier gibt es die verschiedensten Aktivitäten von Klettern, Schaukeln, Schwingen und Rutschen bis hin zu scheinbarem Schweben. Die Fassade des von Snøhetta gestalteten Spielturms besteht aus 160 kristallinen Facetten, wobei keine der anderen gleicht. Bedruckt sind die Scheiben mit einem innovativen Muster aus Millionen von winzigen Tiermotiven. Zu jeder Zeit ist die Sicht von innen nach außen gegeben und abends erscheint das Objekt als spektakulärer Lichtkörper.

Der Spielturm ist für Kinder ab 4 Jahren und unter Aufsicht einer volljährigen Begleitperson erlaubt.

Der Spielplatz – toben im Freien

Im Freien wird der Spielturm durch eine außergewöhnliche Spiellandschaft ergänzt. Eine frei geformte Landschaft aus Stahl und Holz bietet Kindern unzählige Möglichkeiten des Spielens. Hier werden nicht nur bekannte Aktivitäten geboten, die Kinder haben zudem die Gelegenheit, neue Spiele und Bewegungsformen zu entdecken.

Das Labyrinth

Zu den schönsten Teilen der Parklandschaft zählt das grüne Labyrinth in Form einer Hand von André Heller, das zum Erkunden und Versteckspiel einlädt.

Highlights im Garten