Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Martin Gostner

Martin Gostner

Im künstlerischen Oeuvre des Tirolers Martin Gostner, geboren 1957 in Innsbruck, geht es vor allem um die Auseinandersetzung mit Geschichte und Erinnerungen. Dabei hält sich der Künstler jedoch weniger an Fakten als vielmehr an die Wirkweise des Gedächtnisses selbst.

Bekannt wurde Martin Gostner für seine „Erker“: temporäre Kunstwerke, die unangekündigt mitten im Nirgendwo errichtet werden. Gostner lebt und arbeitet sowohl in Innsbruck als auch in Düsseldorf, wo er eine Professur an der Akademie der Bildenden Künste innehat.

>> Informationen zur Installation "Der Kairos aus Georgenthal" von Martin Gostner 

künstler