Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vincent van Duysen

Vincent van Duysen

Vincent Van Duysen, 1962 in Belgien geboren, machte sich 1990 als Architekt und Innenarchitekt selbstständig. Sein Stil ist reduziert-minimalistisch und dennoch sinnlich. Van Duysen hat eine Vorliebe für ursprüngliche Formen und kompakte Volumen. Er lehrte Architektur-Design am "Höheren Institut für Architektur" in Saint-Lucas, Brüssel. Seinen Stil beschreibt Van Duysen als einfach, flach, klar, aber auch pur, elementar, essentiell, minimal, still, ruhig und entspannt. Die Erhaltung des Raums und seiner Ursprungsform sind für Van Duysen bei Umbauarbeiten an Gebäuden besonders wichtig. Möbel haben für ihn eine nachgeordnete Bedeutung und weisen deshalb äußerst klare-reduzierte Formen auf, die die Formensprache des Gebäudes unter plastischen und kommunikativen Gesichtspunkten unterstützen sollen. Das Äußere seiner Architektur ist klar und prägnant. Für Swarovski Crystal Palace hat Vincent Van Duysen den Luster „Cascade“ kreiert.

Informationen zur Ausstellung "Cascade" von Vincent van Duysen finden Sie hier.

Zur Website von Vincent van Duysen

künstler