Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Kunstbühnen

Installationen von Manish Arora und Simon Costin

Räume im Raum: die architektonischen Markenzeichen des Stores. Die Kunstbühnen stellen eine Verbindung zwischen der belebten Einkaufsmeile der Wiener Innenstadt und der schillernden Einkaufswelt von Swarovski dar, und sind weit mehr als eine konzeptionelle Spielerei: Sie sind eine Plattform für Künstler.

Der verzauberte Garten

von Simon Costin - bis Ende August 2018

Unter dem übergreifenden Thema „Der verzauberte Garten“ läutet der renommierte britische im Swarovski Kristallwelten Store Wien und in den Swarovski Kristallwelten in Wattens mit einer blühenden Kulisse aus funkelnden Kristallblumen stilvoll den Frühling ein.

Mit leuchtenden Kristallblüten schafft der britische Künstler Simon Costin in der Kunstbühne des Swarovski Kristallwelten Stores einen englischen Wintergarten, der zugleich als Fotopoint für funkelnde Selfies und einzigartige Schnappschüsse dient. 

Viktorianische Wintergärten dienten Simon Costin als Vorlage für seine auffallende Kristallinstallation. Zwei Rattanstühle laden zum Verweilen ein – und das nicht nur im übertragenen Sinne. Gäste des Stores dürfen die Bühne betreten, inmitten der funkelnden Blütenlandschaft einzigartige Fotos schießen und diesen einmaligen Moment mit Freunden teilen. Selbst das Kleid des Mannequins, das den Gästen in der zauberhaften Szenerie Gesellschaft leistet, ist übersät mit Kristallblüten in unterschiedlichen Formen und Farben.

>> Zum Designer Simon Costin


Simon Costin in Wattens

 Darüber hinaus bieten die Blumeninstallationen einen Vorgeschmack auf das bevorstehende Sommerfestival der Swarovski Kristallwelten, die sich dieses Jahr im Juli und August auch in einen „verzauberten Garten“ verwandeln.

In den Vitrinen des weltweit größten Swarovski Stores sieht man bereits jetzt schon Mannequins in historisch anmutenden Blütenkleidern vor niederländischen Stillleben, in denen Blumenarrangements traditionellerweise im Mittelpunkt stehen und unterschiedliche Interpretationen zulassen.


Life is Beautiful

Dauerausstellung von Manish Arora

Seit über 10 Jahren ist der indische Modedesigner Manish Arora von den Laufstegen der internationalen Fashion Weeks nicht mehr wegzudenken. Zu seinen Fans zählen Stars wie Katy Perry, Rihanna und Lady Gaga. Unter dem Titel „Life is Beautiful“ schuf er nun exklusiv für die Swarovski Kristallwelten ausdrucksstarke, farbenfrohe Inszenierungen.

„LIFE IS BEAUTIFUL“ – FRÖHLICH, FREUDIG, OPTIMISTISCH

Unter dem Motto „Life is Beautiful“ stand nicht nur die allererste Fashion Show von Manish Arora, es ist auch das Lebensmotto des optimistischen Modedesigners, der seinen indischen Wurzeln stets treu blieb. Die aktuellen Inszenierungen sind charakteristisch für seine Arbeit – ein strahlendes Sinnbild seiner energiegeladenen Designs. 

Opulente Kleider inmitten intensiver, fröhlicher Farben und verspielter Szenerien wecken die Lebensfreude im Betrachter, laden mit unzähligen Details zum Verweilen ein und zeigen vor fantasievollen Kulissen, was das Leben schön macht.

FREUDE, GLÜCK UND FEIERLAUNE

Die kleineren Schaufenster tragen klingende Namen wie „Happiness“ („Glück“), „Joy“ („Freude“), „Celebration“ („Feier“) und „Circus“ („Zirkus“). Sie zeigen die opulenten Modekreationen des indischen Designers inmitten verschiedenster farbenprächtiger Kulissen: tropische Blumengärten mit wendigen Libellen und zauberhaften Schmetterlingen, verspielte Zuckerlandschaften mit verführerisch funkelnden Cupcakes, Donuts und Eistüten, verträumte Unterwasserwelten mit Muscheln und Ankern sowie unterhaltsame Zirkusszenen mit Karussell- und Tigermotiven. 

>> Zum Designer Manish Arora

Am Blog: Life is Beautiful!

Wagen Sie auf dem Swarovski Kristallwelten Blog einen Blick hinter die Kulissen von Manish Aroras Konzept „Life is Beautiful“.

>> Zum Blog-Beitrag

Installationen

Verteilt auf drei Etagen des Stores finden sich Installationen verschiedener Künstler sowie Innovationen rund um und aus Kristall.