Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Musik im Riesen 2018 15 Jahre Musik im Riesen 24. May 2018 - 27. May 2018, täglich

Die Swarovski Kristallwelten laden alljährlich im Mai zum Festival „Musik im Riesen“ unter der künstlerischen Leitung des Tiroler Komponisten und Pianisten Thomas Larcher

Sein 15-jähriges Bestehen feiert „Musik im Riesen“ vom 24. bis 27. Mai 2018, indem es einige zentrale Programmlinien vertieft und zusammenführt. Mit Philip Glass, der auch selbst als Pianist auftritt, würdigt das Kammermusikfestival der Swarovski Kristallwelten einen der einflussreichsten Komponisten der Gegenwart. Vokalmusik aus Renaissance und Barock sowie klassische Werke für Streichquartett und -quintett stehen in fünf weiteren Konzerten auf dem Programm.

KONTAKT
Tel. +43 5224 51080
swarovski.kristallwelten@swarovski.com

Musik im Riesen 2017

Thomas Larcher, greift im Jubiläumsjahr einige wesentliche kammermusikalische Themen auf: Streichquartette, Klavierwerke in unterschiedlichen Besetzungen und Vokalmusik. Dafür konnten Musiker gewonnen werden, die sie schon seit vielen Jahren wieder einladen wollten.

PHILIP GLASS ALS SOLIST

In Wort und Ton gibt „Musik im Riesen“ 2018 am 25. Mai Einblick in das Schaffen des 1937 geborenen US-amerikanischen Komponisten Philip Glass und rückt dabei seine Klaviermusik ins Zentrum. Bis zu vier Klaviere zugleich kommen im ersten Teil des Konzerts zum Einsatz. Gespielt wird die Glass’sche Kammermusik vom US-amerikanischen Dirigenten und Pianisten Dennis Russell Davies, einem engen Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten von Glass, von Maki Namekawa, Francesco Prode, Emanuele Torquati und Philip Glass selbst.  

Im zweiten Teil dirigiert Davies das „Tirol Concerto for Piano and Orchestra“ – Maki Namekawa am Klavier wird dabei vom Tiroler Kammerorchester InnStrumenti begleitet. Seit 2000 bekannt als musikalisches Thema von Fernsehsendungen und Kinospots, aber auch als Musik zum mehrmalig ausgezeichneten Film „Tirol – Land im Gebirg ̔“ ist das „Tirol Concerto“ aus der Feder von Philip Glass zu einem unverwechselbaren Tiroler Klangbild geworden. Beauftragt wurde das Werk ursprünglich von der Tirol Werbung, die aus diesem besonderen Anlass im Rahmen von „Musik im Riesen“ mit den Swarovski Kristallwelten zusammenarbeitet – ein Konzerthöhepunkt im Tiroler Kulturkalender 2018.

Musikalisch begleitet wird der Beginn des Konzertabends von Schülern der Musikschule Wattens, die damit an das auf die Förderung junger Musiker ausgerichtete Masterclass-Programm „Impuls“ des Festivals anknüpfen.

STREICHER IM QUARTETT UND QUINTETT

Auf eine der wesentlichen Gattungen der klassischen Musik, das Streichquartett und seine erweiterten Formen, legt Festivalleiter Thomas Larcher von jeher besonderes Augenmerk. In den Swarovski Kristallwelten hat auf seine Einladung hin eine Vielzahl international renommierter Streichensembles konzertiert, unter ihnen das Quatuor Ébène, das das Festival 2018 mit einem Programm rund um die Werke Ludwig van Beethovens aus der frühen und mittleren Schaffensphase eröffnet. Ein Spätwerk von Beethoven erklingt zwei Tage darauf neben einem Streichquartett von Felix Mendelssohn-Bartholdy, wenn das Tetzlaff Quartett Gast von „Musik im Riesen“ ist.

Die Geigerin Hyeyoon Park, der Cellist Kian Soltani, der Pianist Benjamin Grosvenor – alle drei Jahrgang 1992 und aufstrebende Stars –, der auch als Komponist berühmte Bratscher Brett Dean sowie der Kontrabassist Leon Bosch beschließen „Musik im Riesen“ 2018 unter anderem mit Schuberts „Forellenquintett“.

MUSIK DER LIEBE, LICHT UND SCHATTEN

Wo die Streicher Glanzlichter mit Musik der Klassik und Romantik setzen, besingt der Tenor Julian Pregardien die Liebe im Klang des Barock. Instrumental begleitet wird er bei den „Chants d’amour“ von Musikern des Ensembles Les Talens Lyriques unter der Leitung von Christophe Rousset.

Erinnerungen an eines der atmosphärisch dichtesten und schönsten Konzerte des Festivals weckt schließlich das belgische Vokalensemble Vox Luminis, das 2014 in Wattens gastierte. Diesmal hat das Alte-Musik-Ensemble unter dem Titel „Light and Shadow“ Kompositionen aus Englands Renaissance und Barock ausgewählt.

>> Download Mission Statement
>> Download Folder

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem exklusiven Gewinnspiel und gewinnen Sie ein elegantes Swarovski Weinglas-Set 
im Wert von 299,- Euro.

Lassen Sie mit den funkelnden Swarovski Weingläsern jede Mahlzeit zu einem besonderen Erlebnis werden!

>> Zum Gewinnspiel

Weingläser Swarovski
Programm

Programm

Musik im Riesen, 24. bis 27. Mai 2018

DONNERSTAG, 24. MAI 2018
Swarovski Kristallwelten, Forum

19 Uhr
Einführungsgespräch mit Mitglieder des Quatuor Ébène,
Gespräch auf Englisch mit Übersetzung

20 Uhr
Quatuor Ébène

Werke von Ludwig van Beethoven und Gabriel Fauré

--------------------------------------------------------------

FREITAG, 25. MAI 2018 - AUSVERKAUFT!
Swarovski Werk 1, Manufaktur

18 Uhr
Einführungsgespräch mit Philip Glass und Dennis Russell Davies,
Gespräch auf Englisch mit Übersetzung
Schüler der Musikschule Wattens spielen Werke von Philip Glass

20 Uhr: Der Komponist Philip Glass – ein Porträt in Wort und Ton mit
Philip Glass, Klavier
Dennis Russell Davies, Klavier, Leitung
Maki Namekawa, Klavier
Francesco Prode, Klavier
Emanuele Torquati, Klavier
Kammerorchester InnStrumenti

Philip Glass: Tirol Concerto sowie Werke für ein bis vier Klaviere

--------------------------------------------------------------

SAMSTAG, 26. MAI 2018
Swarovski Business Building Brandtgut 

10 Uhr
Einführungsgespräch mit Julian Prégardien und Christophe Rousset,
Gespräch auf Deutsch

11 Uhr: Chants d’amour mit
Julian Prégardien, Tenor
Les Talens Lyriques

Werke von Michel Lambert, François Couperin, Louis-Nicolas Clérambault, Joseph Chabanceau de La Barre und Jean-Philippe Rameau


19 Uhr
Einführungsgepräch mit Mitglieder des Tetzlaff Quartetts,
Gespräch auf Deutsch

20 Uhr
Tetzlaff Quartett

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven

--------------------------------------------------------------

SONNTAG, 27. MAI 2018
Swarovski Business Building Brandtgut 

10 Uhr
Einführungsgespräch mit Mitglieder von Vox Luminis,
Gespräch auf Englisch mit Übersetzung

11 Uhr: Light and Shadow mit
Vox Luminis

Werke von Thomas Tallis, Robert White, John Sheppard und Thomas Tomkins


19 Uhr
Einführungsgespräch mit Brett Dean und Kian Soltani,
Gespräch auf Deutsch

20 Uhr: Forellenquintett mit
Hyeyoon Park, Violine
Brett Dean, Viola
Kian Soltani, Violoncello
Leon Bosch, Kontrabass
Benjamin Grosvenor, Klavier

Werke von Johannes Brahms, Brett Dean und Franz Schubert

Tickets

Tickets

KATEGORIENORMALPREIS (ERMÄSSIGT*)
Kategorie A40,- € (30,- €)
Kategorie B25,- € (20,- €)
Kategorie C20,- € (15,- €)
Kombiticket für alle Konzerte**160,- € (120,- €)

Das Konzert von Philipp Glass am 25. Mai 2018 ist bereits ausgebucht.

Ermäßigung für Studenten und Ö1 Club-Mitglieder mit Ausweis
** Eigener Sitzbereich für Kombiticketinhaber zwischen Kategorie A + B (fixer Sitzplatz für alle Veranstaltungsorte)

  • Kinder bis zum 15. Geburtstag: 10,- Euro pro Konzert (ausgenommen Kombiticket)
  • Bei Vorlage des Tickets erhalten Sie 20% Ermäßigung auf die gesamte Konsumation im Daniels Kristallwelten 

>> Sichern Sie sich Ihr Ticket gleich online!

Saalpläne


Sitzpläne Musik im Riesen, Swarovski Kristallwelten
Infos & Anreise

Anreise

TAXISERVICE WATTENS – INNSBRUCK

Jeweils 15 Minuten nach Ende des letzten Abendkonzerts von Wattens nach Innsbruck (Marktplatz) zum Spezialpreis von 5,- Euro pro Person

VERANSTALTUNGSORTE

Anfahrt Swarovski Kristallwelten

am Blog

Blog-Beitrag Wenn junge Musiker die Bühne erobern

Blog-Beitrag Vier mal vier macht ein Quartett

Rückblick

Musik im Riesen 2017

das Programm 2017

Freitag, 19. Mai 2017
50 Jahre Musikschule Wattens
Klavier- und Kammermusik mit Schülern und Lehrern der Musikschule

--------------------------------------------------------------

Samstag, 20. Mai 2017
English Chamber Orchestra
Nicolas Altstaedt, Dirigent, Violoncello

--------------------------------------------------------------

Mittwoch, 24. Mai 2017
Minetti Quartett 
 
--------------------------------------------------------------

Donnerstag, 25. Mai 2017
Quatuor Diotima 
Jerusalem Quartet
Sharon Kam
, Klarinette

--------------------------------------------------------------

Freitag, 26. Mai 2017
Belcea Quartet 

--------------------------------------------------------------

Samstag, 27. Mai 2017
Kitgut Quartet 
Scharoun Ensemble 

Musik im Riesen 2016

Das Programm 2016

MITTWOCH, 25. MAI 2016

Leif Ove Andsnes, Klavier
Christian Tetzlaff, Violine
Tabea Zimmermann, Viola
Clemens Hagen, Violoncello

--------------------------------------------------------------

DONNERSTAG, 26. MAI 2016 

Kian Soltani, Violoncello
Aaron Pilsan, Klavier

--------------------------------------------------------------

FREITAG, 27. MAI 2016

Till Fellner, Klavier

--------------------------------------------------------------

SAMSTAG, 28. MAI 2016

IMPULS! – Abschlusskonzert der Masterclass
für Perkussion von Colin Currie

Colin Currie, Perkussion
Studenten des Tiroler Landeskonservatoriums

-------------------------------------------------------------

SONNTAG, 29. MAI 2016

Ensemble intercontemporain
Gregor A. Mayrhofer, Dirigent
Georg Nigl, Bariton

Victoria Simmonds, Mezzosopran
Mark Padmore, Tenor
Sechs Sängerinnen des Chors des Bayerischen Rundfunks
Ryan Wigglesworth, Klavier

MUSIK IM RIESEN 2015

das Programm 2015

DIENSTAG, 26. MAI 2015 

Igor Levit, Klavier

--------------------------------------------------------------

MITTWOCH, 27. MAI 2015

Öffentliche Masterclass "Impuls"
Klavierschüler der Musikschule Wattens mit Lars Vogt (Klavier)

Richard Goode, Klavier

--------------------------------------------------------------

DONNERSTAG, 28. MAI 2015

Lars Vogt, Klavier

--------------------------------------------------------------

FREITAG, 29. MAI 2015

Brad Mehldau, Klavier

--------------------------------------------------------------

SAMSTAG, 30. MAI 2015

Marc-André Hamelin, Klavier

Heath Quartet
Oliver Heath, Violine
Cerys Jones, Violine
Gary Pomeroy, Viola
Christopher Murray, Violoncello

--------------------------------------------------------------

SONNTAG, 31. MAI 2015

Artemis Quartett
Vineta Sareika, Violine
Gregor Sigl, Violine
Friedemann Weigle, Viola
Eckart Runge, Violoncello

Cappella Gabetta
Sol Gabetta, Violoncello
Andrés Gabetta, Violine, Leitung