Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Lichtfestival Magische Lichtshow im Garten des Riesen 19. Januar 2018 - 18. Februar 2018, täglich

Das spektakuläre Lichtfestival kommt wieder! Vom 19. Januar bis 18. Februar 2018 verwandelt sich der Garten der Swarovski Kristallwelten in eine mystische Welt aus Licht und Klang. Nach Sonnenuntergang erstrahlen verschiedene Installationen und eröffnen Besuchern eine Welt der Gegensätze. 

EINZIGARTIGE LICHT- und LASERSHOW

Für vier Wochen spannt das Künstlerkollektiv „phase7 performing.arts“ ein hell erleuchtetes Netz aus Licht- und Laserstrahlen über die weitläufige Gartenlandschaft und verbindet die architektonischen Highlights zu einem überdimensionalen Gesamtkunstwerk aus Licht und Klang.

Täglich vereinen sich diese zu einer spektakulären Gesamtinszenierung, die mit einem abgestimmten Klangkonzept an jeder Stelle des Parks für neue Überraschungsmomente sorgt.

Der erleuchtete Riese während dem Lichtfestival in Wattens

Schwarzlichtdisco

Spielturm mit weißen Laserstrahlen
Der Spielturm verlängert sich bis in den Nachthimmel

Im Spielturm erwartet Familien während dem Lichtfestival ein besonderes Highlight: 

Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt das Spektakel. Aus dem Spielturm ertönt Hip Hop Musik und unter professioneller Anleitung können Hip Hop Moves erlernt werden. Durch die leuchtenden Utensilien sind dem bunten Tanzspaß keine Grenzen gesetzt: von UV-Schminkstifte und -Seifenblasen, Neon-Tapes für coole Outfits bis hin zu Knicklicht-Armbänder in knalligen Farben.

FACTS & FIGURES

Was für das Lichtfestival benötigt wird ...

  • ca. 500 Scheinwerfer
  • ca. 1.000.000 Lumen Lichtstärke = mehr als 700 handelsüblichen 100-Watt Glühlampen
  • ca. 5.000 Meter Kabel = 15 Umrundungen eines Fußballfeldes
  • ca. 120 Tonnen Material in 3 LKWs angeliefert

am Blog: Es werde Licht...

Magdalena hat sich für euch vor Start des Lichtfestivals hinter den Kulissen umgeschaut... >> Zum Blogbeitrag