Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Céline Cousteau zu Gast im Riesen Designer Talk mit der renommierten Filmemacherin und Umweltaktivistin 14. Dezember 2016, 17 Uhr, im Forum

Am 14. Dezember 2016 ist die renommierte Filmemacherin und Umweltschützerin Céline Cousteau zu Gast im Riesen. Im Rahmen eines englischsprachigen "Designer Talks" spricht sie über ihre Arbeit sowie ihre Schmuckkollektion "Tribute to Tribe", die sie für Swarovski entwickelt hat.

Die Enkelin des legendären Meeresforschers Jacques-Yves Cousteau wird auch erstmals Auszüge aus ihrer aktuellen Filmdoku "Tribes on the Edge" präsentieren.

Um Anmeldung wird gebeten unter designer.talks@swarovski.com.

Celine Cousteau Filmemacherin und Umweltschützerin

Die Dokumentation "Tribes on the Edge"

Céline Cousteaus Dokumentation begleitet sie auf ihren Reisen in das Valo do Javari, eine Region in Brasiliens Amazonas-Gebiet, in dem die größte Anzahl an bisher unkontaktierten indigenen Stämmen komplett isoliert lebt.

Diese Stämme sehen sich verschiedenen Bedrohungen gegenübergestellt, wie dem Verlust ihrer Stammesgebiete, Ölförderung, Rodung der Wälder oder Goldabbau sowie einer tiefgreifenden Gesundheitskrise, die ihr Überleben beeinträchtigt.

Der Film bietet einen sehr tiefen und persönlichen Einblick in das Leben dieser indigenen Stämme.


Die "Tribute to Tribe" Kollektion

Swarovski und Céline Cousteau vereint der Einsatz für Umwelt und Nachhaltigkeit. Dieser gemeinsame Geist hat nun zur bereits zweiten Kollektion mit Kristall geführt, die Céline Cousteau für Swarovski entworfen hat. 

Die Tribute to Tribe Kollektion für Herbst/Winter 2017/18 nimmt ihre Inspiration aus der harmonischen Beziehung, die Urvölker mit ihrer Umwelt pflegen und greift daher Stammeskunst – gemalt oder tätowiert auf nackter Haut – als Symbol oder Geschichte auf. 



Celine Cousteau

ÜBer Céline Cousteau

Celine Cousteau

Céline Cousteau ist Dokumentarfilmerin, Ozeanforscherin und die Enkelin von Meeresforschungspionier Jacques Cousteau.

Wie Ihr Großvater hat auch Céline den Schutz der Ozeane und Flüsse ins Zentrum ihrer Arbeit gestellt. "Jeder, der seine Komfortzone verlässt, ist Entdecker" sagt sie . Im Laufe Ihrer Karriere hat sie bereits in 18 Dokumentationen als Director oder Produzent mitgearbeitet.

In ihren Filmen und Vorträgen erzählt Céline von den Orten, die sie besucht hat, und den Menschen, die sie getroffen hat. „Ich hoffe, dass ich die Zuhörer inspiriere, indem ich vom Amazonas, von der Antarktis oder von Erlebnissen unter Wasser berichte.“ meint Céline Cousteau.