Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Schauplatz: Swarovski Kristallwelten

Krimifest Tirol

Über eine Woche lang – von 13. bis 19. Oktober 2018 – legt sich der Krimi über ganz Tirol. Schaurige Veranstaltungen mit Lesungen von über 30 Autoren laden zu spannenden acht Tagen in die Vielfalt des Kriminalromans. Auch die Swarovski Kristallwelten in Wattens werden beim Krimifest Tirol zur Krimilandschaft.

Alle Informationen: krimifest.at

Krimifest in den Swarovski Kristallwelten

Veranstaltungen

SCHREIBWORKSHOPS
Im Kristallatelier. Kostenlos. Ab 16 Jahren
Termine:
Sonntag, 14. Oktober 2018, 13 - 15 Uhr, mit Thomas Raab
Montag, 15. Oktober 2018, 13 - 15 Uhr, mit Jan Costin-Wagner

KRIMIFEST DINNER (AUSGEBUCHT)
Ein Abend mit Kulinarium, Krimis und Musik im Daniels Kristallwelten.
Termin:
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18:30 Uhr, mit Rita Falk, Bernhard Aichner und Musik von Florian Eisner 

KRIMI-TOUR 
Eine spannende Krimi-Reise durch das Reich des Riesen
Termin:
Freitag, 19. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Lesungen von Simone Buchholz, Christine Brand und Thomas Baum 

KONTAKT und ANMELDUNG 
Tel. +43 5224 51080
swarovski.kristallwelten@swarovski.com

Der Riese in der düsteren Nacht
Der Riese als schauriger Schauplatz beim Krimifest Tirol

Autoren

BERNHARD AICHNER

geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.

Die Thriller seiner Totenfrau-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Eine US-Verfilmung ist in Vorbereitung.

Exklusiv: Interview mit Bernhard Aichner im Kristallwelten Magazin

Portait von Autor Bernhard Aichner, der beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autor Bernhard Aichner
© www.fotowerk-aichner.at
Portait von Autorin Rita Falk, die beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autorin Rita Falk
© Astrid Eckert

RITA FALK

geboren 1964 in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer („Winterkartoffelknödel“, „Dampfnudelblues“, „Schweinskopf al dente“, „Grießnockerlaffäre“, „Sauerkrautkrautkoma“, „Zwetschgendatschikomplott“, „Leberkäsjunkie“, „Weißwurstconnection“ und „Kaiserschmarrndrama“) sowie den Romanen „Hannes“ und „Funkenflieger“ in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

Auch die Kino-Verfilmung der Eberhofer-Serie mit Sebastian Bezzl und Simon Schwarz in den Hauptrollen ist höchst erfolgreich.

THOMAS RAAB

geboren 1970, lebt nach abgeschlossenem Mathematik- und Sportstudium als Schriftsteller, Komponist und Musiker mit seiner Familie in Wien. Zahlreiche literarische und musikalische Nominierungen und Preise, u.a. den „Buchliebling“ 2011 und den Leo-Perutz-Preis 2013.

Die Kriminalromane rund um den Restaurator Willibald Adrian Metzger zählen zu den erfolgreichsten in Österreich. Zwei davon wurden bereits für die ARD verfilmt. Außerhalb der Metzger-Reihe erschien 2015 der von Feuilleton hoch gelobte Serienmörderroman „Still. Chronik eines Mörders“. 2017 wurde Thomas Raab mit dem erstmals verliehenen Österreichischen Krimipreis ausgezeichnet.

Portait von Autor Thomas Raab, der beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autor Thomas Raab
© Ingo Petramer
Portait von Autorin Christine Brand, die beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autorin Christine Brand
© Marc Terry

CHRISTINE BRAND

geboren und aufgewachsen im Emmental, ist freie Autorin und arbeitet als Journalistin bei der „NZZ am Sonntag“. Zuvor war sie Reporterin beim Schweizer Fernsehen und Redaktorin bei der Berner Zeitung „Der Bund“, wo sie unter anderem Gerichtsreportagen verfasste. Im Gerichtssaal und während des Berichtens über die Polizeiarbeit erhielt sie Einblick in die Welt der Justiz und der Kriminologie.

Christine Brand hat vier Kriminalromane, ein Buch mit wahren Kriminalgeschichten und einen Märchenband über den Mond publiziert. Sie lebt heute in Zürich. Schreibt sie gerade nicht, rennt sie irgendwo rum oder ist auf Reisen.


JAN COSTIN-WAGNER

geboren1972, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main. Seine hochgelobten Kriminalromane um den finnischen Ermittler Kimmo Joentaa wurden vielfach ausgezeichnet (u. a. Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize) und in 14 Sprachen übersetzt. 

„Das Schweigen“ wurde fürs Kino verfilmt. Zuletzt erschienen „Tage des letzten Schnees“ (2014) und „Sonnenspiegelung“ (2015), zudem das Songwriter-Album „thief of a moon“.

Portait von Autor Jan Costin-Wagner, der beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autor Jan Costin-Wagner
© Heike Bogenberger
Portait von Autorin Simone Buchholz, die beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autorin Simone Buchholz
© www.fotowerk-aichner.at

SIMONE BUCHHOLZ

geboren 1972 in Hanau, 1996 nach Hamburg gezogen, wegen des Wetters. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und arbeitet seit 2001 als freie Autorin, 2008 erschien ihr erster Kriminalroman „Revolverherz“, zuletzt erschien 2017 „Beton rouge“. Simone Buchholz wohnt mit Mann und Sohn auf St. Pauli.

THOMAS BAUM

ist ein erfolgreicher Tausendsassa. Aus seiner Feder stammen etwa der Kinohit „In 3 Tagen bist du tot“, zahlreiche Theaterstücke, Tatorte sowie viele Folgen für die beliebte Sendung „Die Rosenheim-Cops“.

Außerdem ist er als psychologischer Berater tätig und unterrichtet an der Kunstuni Linz. 2018 erscheint bei Haymon sein Kriminalroman „Tödliche Fälschung“ rund um den oberösterreichischen Kommissar Robert Worschädl.

Portait von Autor Thomas Baum, der beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Autor Thomas Baum
© Reinhard Winkler

FLORIAN EISNER

ist Schauspieler, Regisseur und Sprecher. 2006 gründete er das Innsbrucker Theater praesent, welches er bis 2013 leitete. Am längsten aber ist er als Musiker aktiv: Seine Band Asphalt kombinierte in den 90er Jahren experimentelle Rockmusik mit literarischen Texten, heute ist er der kreative Kopf der Bandprojekte Bluespension und Elva sowie musikalischer Leiter von Theaterproduktionen.

Er absolvierte ein Studium der Germanistik/Vergleichenden Literaturwissenschaft und studiert zurzeit Kulturmanagement an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.

Portait von Florian Eisner, der beim Krimifest Tirol in den Swarovski Kristallwelten vor Ort sein wird.
Florian Eisner
© www.fotowerk-aichner.at

#krimifesttirol