Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Fabrizio Plessi

Fabrizio Plessi

Fabrizio Plessi wurde 1940 in Reggio Emilia in Italien geboren und studierte an der Accademia di Belle Arti in Venedig, an der er später einen Lehrstuhl für Malerei innehatte. Plessi arbeitet an der Schnittstelle zwischen Technik und Natur. Dabei kämpfte er in seiner frühen Werkphase noch gegen die Elemente an, im späteren Werk bändigt Plessi die Elemente und kombiniert Materialien wie Erde, Metall, Holz und Stroh mit Videogeräten und Monitoren. Die 30-jährige Ausstellungstätigkeit des Künstlers umfasst mehr als 300 Präsentationen an den wichtigsten Orten der Welt.

So zum Beispiel war er mehrfach auf der Biennale in Venedig zu sehen. In den vergangenen Jahren stellte Fabrizio Plessi vor allem in bedeutenden italienischen Museen aus, und eröffnete 2013 ein eigenes Plessi Museum am Brennerpass.

Informationen zur Wunderkammer "Kristallwald" von Fabrizio Plessi und Thomas Feuerstein finden Sie hier.

Zur Website von Fabrizio Plessi

künstler