Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Wunderkammer

Seit der Wiedereröffnung 2011 hat der Swarovski Kristallwelten Store Innsbruck eine eigene Wunderkammer nach dem Vorbild der Swarovski Kristallwelten.

Ordinary Live

von Shourouk Rhaiem

Die Wunderkammer des Swarovski Kristallwelten Store Innsbruck erstrahlt in neuem künstlerischen Glanz: Swarovski präsentiert ein zeitgenössisches Stillleben der französischen Designerin Shourouk Rhaiem. Im Zentrum stehen Gegenstände des Alltags, die die Künstlerin mit insgesamt 150 Kilogramm Swarovski Kristallen in unzähligen Farben und Formen von Hand verzierte. So werden alltägliche Konsumgüter zu Kunstwerken, dargestellt in einer farbenfrohen Supermarktkulisse.

Das Ergebnis ist eine visuelle Annäherung an die bunten Werke der 60er Jahre Pop-Art Künstler. In der Tradition von Andy Warhol transformiert Shourouk heutige Alltagsgegenstände zu Kunstwerken. Es entstehen funkelnde „Objets trouvés“ (gefundene Gegenstände), die die Designerin auf der Kunstbühne zur Wiener Kärntner Straße raffiniert zu einer für jeden Betrachter nur allzu bekannten Szenerie arrangiert. 

>> Zur Designerin Shourouk Rhaiem

Installationen

Verteilt auf beiden Etagen des Stores finden sich Installationen verschiedener Künstler sowie Innovationen rund um und aus Kristall.