Musik im Riesen Alljährliches Kammermusikfestival 25. Mai 2016 - 29. Mai 2016, täglich

Die Swarovski Kristallwelten laden alljährlich im Mai zum Festival "Musik im Riesen" unter der künstlerischen Leitung des Tiroler Komponisten und Pianisten Thomas Larcher.

Ein außergewöhnlich dichtes, vielfältiges Programm zeichnet das Festival „Musik im Riesen“ aus, das von 25. bis 29. Mai 2016 in Wattens und Innsbruck stattfindet. Die Bandbreite reicht von Klavierwerken der Klassik und Romantik bis zur aktuellen Vokal- und Percussion-Musik, vom Recital bis zur Kammermusik für Ensemble.

Gäste des Festivals sind der junge Dirigent und Komponist Gregor A. Mayrhofer, der Perkussionist Colin CurriePerkussionist Colin Currie, die Pianisten Till Fellner und Leif Ove Andsnes, die Sänger Mark Padmore, Victoria Simmonds und Georg Nigl, das Ensemble intercontemporain und andere mehr.

Musik im Riesen 2016

KLANGVIELFALT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

DAS KLAVIER IM DIALOG UND ALS SOLOINSTRUMENT
Gleich zur Eröffnung findet sich ein All-Star-Ensemble der Kammermusik in den Swarovski Kristallwelten ein. Der Pianist Leif Ove Andsnes, der Geiger Christian Tetzlaff, die Bratscherin Tabea Zimmermann und der Cellist Clemens Hagen spielen die drei Klavierquartette von Johannes Brahms, die zu den ersten und wichtigsten Werken für diese Besetzung zählen.

Am 27. Mai 2016 steht das Klavierrecital von Till Fellner im Zeichen der Fantasie und der engen Bezüge von Musik zu Musik und zu anderen Künsten, nachgezeichnet anhand der Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Luciano Berio.

JUNGE VIRTUOSEN, ZEITGENÖSSISCHE LIEDKUNST
Einem zentralen Vokalwerk aus dem 20. Jahrhundert widmet sich am 29. Mai 2016 der junge Dirigent und Komponist Gregor A. Mayrhofer. Unter seiner Leitung führen das Ensemble intercontemporain und der Bariton Georg Nigl das Monodrama „Eight Songs for a Mad King“ von Peter Maxwell Davies auf.

Wie Nigl zählt auch der Tenor Mark Padmore zu den führenden Lied- und dramatischen Sängern derzeit. An seiner Seite interpretieren die junge britische Mezzosopranistin Victoria Simmonds und der Komponist und Pianist Ryan Wigglesworth  am 29. Mai 2016 zwei Liederzyklen von Leoš Janáček und Ryan Wigglesworth.

Die ganz junge international erfolgreiche Interpretengeneration vertreten schließlich Kian Soltani (Violoncello) und Aaron Pilsan (Klavier), die am 26. Mai 2016 Duomusik von Schumann bis Schnittke präsentieren.

„IMPULS“ MIT DEM PERKUSSIONISTEN COLIN CURRIE
Die Möglichkeit zu Begegnungen mit international arrivierten Interpreten bietet sich jungen Musikern am Tiroler Landeskonservatorium beim Masterclass-Programm „Impuls“.

Im Studienjahr 2015/16 erarbeitet der britische Perkussionist Colin Currie dabei mit Studenten des Fachbereichs Schlagwerk zwei zentrale Ensemblewerke des 20. Jahrhunderts. Das Ergebnis dieser öffentlich zugänglichen Masterclasses ist am 28. Mai 2016 nach einem Soloauftritt Curries im ORF Studio 3 zu hören.

>> Download Mission Statement 

Verbinden Sie Ihren Hörgenuss mit unserem Kulinarik-angebot

Einblicke und Zugänge Festivalmagazin

Programm

Programm

Musik im Riesen, 25. – 29. Mai 2016

PROGRAMMÄNDERUNG:

Für das Matineekonzert am Sonntag, 29. Mai 2016, hat sich eine Änderung im Programm ergeben. Der Dirigent Pablo Heras-Casado musste aus familiären Gründen sein Mitwirken an „Musik im Riesen” kurzfristig absagen. Gregor A. Mayrhofer übernimmt seinen Part. Das Konzert findet wie geplant um 11 Uhr statt.  

Rückfragen zur Konzertänderung und Ticketing können an die Ö-Ticket Vorverkaufsstellen bzw. bei Onlinekauf an die Hotline +43 1 96 096 gerichtet werden. 

--------------------------------------------------------------

MITTWOCH, 25. MAI 2016
in den Swarovski Kristallwelten

19 Uhr, Blaue Halle, Einführung zum Konzert
Leif Ove Andsnes und Tabea Zimmermann im Gespräch mit Sara Mohr-Pietsch 
(BBC Radio 3, Gespräch auf Englisch)

20 Uhr, Forum, Konzertbeginn
Leif Ove Andsnes, Klavier
Christian Tetzlaff, Violine
Tabea Zimmermann, Viola
Clemens Hagen, Violoncello


Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25 (1861)

Pause

Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur op. 26 (1861)

Pause

Johannes Brahms: Klavierquartett c-Moll op. 60 (letzte Fassung: 1873–75)

--------------------------------------------------------------

DONNERSTAG, 26. MAI 2016 - Einzeltickets sind für dieses Konzert bereits AUSVERKAUFT!
in den Swarovski Kristallwelten

19 Uhr
, Blaue Halle, Einführung zum Konzert
Kian Soltani und Aaron Pilsan im Gespräch mit Rainer Lepuschitz

20 Uhr, Blaue Halle, Konzertbeginn
Kian Soltani, Violoncello
Aaron Pilsan, Klavier


Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70 für Pianoforte und Violoncello (1849)
Alfred Schnittke: Sonate für Violoncello und Klavier (1978)

Pause

Franz Schubert: ausgewählte Lieder in der Bearbeitung für Violoncello und Klavier von Kian Soltani
Dmitri Schostakowitsch: Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier op. 40 (1934)

--------------------------------------------------------------

FREITAG, 27. Mai 2016
in den Swarovski Kristallwelten

20 Uhr, Forum
Till Fellner, Klavier

Robert Schumann: Papillons op. 2 (1829 –1831)
Luciano Berio: Cinque variazioni (1952/53)
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 13 Es-Dur op. 27 Nr. 1, «Sonata quasi una fantasia» (1800/01)

Pause

Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17 (1836–38)

--------------------------------------------------------------

SAMSTAG, 28. Mai 2016
«Musik im Studio», ORF Studio 3,
Rennweg 14, Innsbruck

19 Uhr, Einführung zum Konzert
Colin Currie im Gespräch mit Sara Mohr-Pietsch
(BBC Radio 3, Gespräch auf Englisch)

20 Uhr, Konzertbeginn
IMPULS! – Abschlusskonzert der Masterclass
für Perkussion von Colin Currie

Colin Currie, Perkussion
Studenten des Tiroler Landeskonservatoriums

Elliott Carter: Figment V für Marimba solo (2009)
Per Nørgård: aus: I Ching für Perkussion solo (1982) 4. Satz: No. 64 Fire over Water
Toshio Hosokawa: Reminiscence für Marimba solo (2002, rev. 2003)
Edgard Varèse: Ionisation für Ensemble (1929–31)

Pause

Steve Reich: Drumming für Ensemble (1971)

--------------------------------------------------------------

Sonntag, 29. Mai 2016
Swarovski Business Building Brandtgut

BITTE BEACHTEN SIE DIE PROGRAMMÄNDERUNG! Die Termine der beiden Sonntags-Konzerte wurden getauscht und lauten nun wie folgt:

10 Uhr, Einführung zum Konzert
Georg Nigl im Gespräch mit Sara Mohr-Pietsch 
(BBC Radio 3, Gespräch auf Englisch)

11 Uhr, Matineekonzert
Ensemble intercontemporain
Gregor A. Mayrhofer, Dirigent
Georg Nigl, Bariton


Pierre Boulez: Dérive 1 für sechs Instrumente (1984)
Matthias Pintscher: beyond (a system of passing) für Flöte solo (2013)
Georges Aperghis: Requiem furtif für Geige und Claves (Hyoshigi) (1998)
Salvatore Sciarrino: Melencolia I. Estrapolazione del nucleo iniziale di Vanitas für Violoncello und Klavier (1980–82)
Igor Strawinsky: Drei Stücke für Klarinette solo (1910)
Pierre Boulez: Dérive 1 für sechs Instrumente (1984)

Pause

Peter Maxwell Davies: Eight Songs for a Mad King (1969)



19 Uhr, Einführung zum Konzert
Ryan Wigglesworth und Mark Padmore im Gespräch mit Sara Mohr-Pietsch
(BBC Radio, Gespräch auf Englisch)

20 Uhr, Konzertbeginn
Victoria Simmonds, Mezzosopran
Mark Padmore, Tenor
Sechs Sängerinnen des Chors des Bayerischen Rundfunks
Ryan Wigglesworth, Klavier


Ryan Wigglesworth: Echo and Narcissus für Tenor, Mezzosopran, Frauenstimmen und Klavier (2014, Österreichische Erstaufführung) Text nach Ted Hughes: Tales from Ovid

Pause

Leoš Janáček: Zápisník zmizelého (Tagebuch eines Verschollenen) für Tenor, vier Frauenstimmen und Klavier (1916–18)

Tickets & Festivalpakete

Tickets & Festivalpakete

KATEGORIENORMALPREIS (ERMÄSSIGT1)
A-Einzelticket40,– € (30,– €)
B-Einzelticket25,– € (15,– €)
Kombiticket - alle Konzerte (AUSVERKAUFT)
170,– € (100,– €)
Kunst-Kulinarium-Konzert
27. und 29. Mai 2016
(exkl. Getränke)
99,– € (84,– €)

Ermäßigung für Studenten und Ö1 Club-Mitglieder mit Ausweis.
Kinder bis zum 15. Geburtstag: EUR 10,– pro Konzert (ausgenommen Kombiticket)

Kombitickets und Einzeltickets für das Konzert am Donnerstag, 26. Mai 2016 mit Kian Soltani und Aaron Pilsan sind bereits ausverkauft.


PROGRAMMÄNDERUNG:

Für das Matineekonzert am Sonntag, 29. Mai 2016, hat sich eine Änderung im Programm ergeben. Der Dirigent Pablo Heras-Casado musste aus familiären Gründen sein Mitwirken an „Musik im Riesen” kurzfristig absagen. Gregor A. Mayrhofer übernimmt seinen Part. Das Konzert findet wie geplant um 11 Uhr statt.  

Rückfragen zur Konzertänderung und Ticketing können an die Ö-Ticket Vorverkaufsstellen bzw. bei Onlinekauf an die Hotline +43 1 96 096 gerichtet werden. 


>> Sichern Sie sich Ihr Ticket gleich online!

Samstag, 28. Mai 2016, ORF Studio 3, Innsbruck: Eintritt frei, freie Platzwahl.
Bitte reservieren Sie Ihre Zählkarten beim ORF unter Tel. +43 512 566533, für Kombiticket-Inhaber sind die Plätze reserviert.

SITZPLÄNE
 

Infos & Anreise

Anreise

VERANSTALTUNGSORTE

Anfahrt Swarovski Kristallwelten





TAXISERVICE WATTENS - INNSBRUCK

Jeweils 15 Minuten nach Ende des Konzerts von Wattens nach Innsbruck (Marktplatz) zum Spezialpreis von 5,- Euro pro Person.

RÜCKBLICK: MUSIK IM RIESEN 2015

EIN RÜCKBLICK IN BILDERN

das Programm 2015

DIENSTAG, 26. MAI 2015 

Igor Levit, Klavier

--------------------------------------------------------------

MITTWOCH, 27. MAI 2015

Öffentliche Masterclass "Impuls"
Klavierschüler der Musikschule Wattens mit Lars Vogt (Klavier)

Richard Goode, Klavier

--------------------------------------------------------------

DONNERSTAG, 28. Mai 2015

Lars Vogt, Klavier

--------------------------------------------------------------

FREITAG, 29. Mai 2015

Brad Mehldau, Klavier

--------------------------------------------------------------

SAMSTAG, 30. Mai 2015

Marc-André Hamelin, Klavier

Heath Quartet
Oliver Heath, Violine
Cerys Jones, Violine
Gary Pomeroy, Viola
Christopher Murray, Violoncello

--------------------------------------------------------------

SONNTAG, 31. Mai 2015

Artemis Quartett
Vineta Sareika, Violine
Gregor Sigl, Violine
Friedemann Weigle, Viola
Eckart Runge, Violoncello

Cappella Gabetta
Sol Gabetta, Violoncello
Andrés Gabetta, Violine, Leitung